Datenschutzerklärung und Cookies (cookies)


Hallo!

Wenn Sie hierher gekommen sind, ist das ein Zeichen daf√ľr, dass Sie Wert auf Ihren Datenschutz legen. Wir verstehen dies vollkommen und stellen Ihnen daher ein Dokument zur Verf√ľgung, in dem Sie an einer Stelle die Regeln f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien im Zusammenhang mit der Funktionsweise von meatpoint.io finden.

Shop-Administrator ist: Piotr Knapik, der eine gewerbliche T√§tigkeit unter dem Firmanamen Piotr Knapik Impassable, AugustiaŇĄska-Str. 19/18, 31-064 Krak√≥w, Polen, VAT-EU [Steuer-Identifikationsnummer]: PL6792713249 betreibt.

Diese Datenschutzinformation wurde im Form von Fragen und Antworten geschrieben. Die Wahl dieses Formulars wurde durch die Sorge um Transparenz und Lesbarkeit der Ihnen präsentierten Informationen bestimmt. Nachfolgend finden Sie ein Inhaltsverzeichnis dieser Richtlinie, das den Fragen entspricht, die wir der Reihe nach beantworten.

Der Verantwortliche f√ľr die Verarbeitung der personalbezogenen Daten ist Piotr Knapik, der eine gewerbliche T√§tigkeit unter dem Firmanamen Piotr Knapik Impassable, AugustiaŇĄska-Str. 19/18, 31-064 Krak√≥w, Polen, VAT-EU [Steuer-Identifikationsnummer]: PL6792713249 betreibt.


Im Rahmen der Einarbeitung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung in unserer Organisation haben wir beschlossen, keinen Datenschutzbeauftragten zu ernennen, da dies in unserer Situation nicht obligatorisch ist. In Fragen bezgl. des Schutzes personenbezogener Daten und der Datenschutz im weiteren Sinne können Sie uns unter der E-Mail-Adresse kontaktieren: support@meatpoint.io.


Je nach dem Zweck verarbeiten wir die folgenden Informationen √ľber Sie:
  • Name und Nachname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Daten, die in der an uns gerichteten Korrespondenz enthalten werden,
  • IP-Adresse,
  • Daten √ľber Tiere, die Sie betreuen,
  • Daten zur Di√§tberechnung (Zutaten),
  • Aktivit√§t im Zusammenhang mit versendeten Newslettern.

Der Umfang der verarbeiteten Daten wurde f√ľr jeden jeweiligen Verarbeitungszweck genau beschrieben. Informationen hierzu finden Sie im weiteren Teil dieser Erkl√§rung.


In den meisten F√§llen stellen Sie uns diese selbst zur Verf√ľgung. Dies geschieht, wenn:
  • Sie ein Benutzerkonto registrieren,
  • Sie in unserem Shop eine Bestellung aufgeben,
  • Sie sich beschweren oder von dem Vertrag zur√ľcktreten,
  • Sie die Details √ľber das Tier, um das Sie sich k√ľmmern, hinzuf√ľgen,
  • Sie die Nahrungserg√§nzungsmittel angeben, die Sie verwenden,
  • Sie ein Di√§t berechnen,
  • Sie den Newsletter abonieren,
  • Sie ein Kommentar √ľber ein Produkt schreiben,
  • Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
Dar√ľber hinaus k√∂nnen einige Informationen √ľber Sie automatisch durch die von uns verwendeten Technologien gesammelt werden:
  • die Shop-Techonologie und das Newslettersystem speichern die IP-Adresse,
  • das Newslettersystem sammelt Informationen √ľber Ihre Aktivit√§ten, die direkt mit den Newsletterinh√§lte verbunden sind, zum Beispiel wenn Sie den Newsletter √∂ffen oder einen Link in Newsletter anklicken, usw.

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten liegt uns am Herzen. Wir haben die mit der individuellen Verarbeitung Ihrer Daten verbundenen Risiken analysiert und anschlie√üend geeignete Ma√ünahmen zur Sicherheit und zum Schutz personenbezogener Daten umgesetzt. Wir √ľberwachen kontinuierlich den Zustand unserer technischen Infrastruktur, schulen unsere Mitarbeiter, pr√ľfen die eingesetzten Verfahren und leiten notwendige Verbesserungen ein. Wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verf√ľgung support@meatpoint.io.

Es gibt mehr als nur einen Zweck daf√ľr. Unten finden Sie eine Liste mit denen und dann eine ausf√ľhrliche Beschreibung. Den jeweiligen Zwecken haben wir zudem entsprechende Rechtsgrundlagen f√ľr die Verarbeitung zugeordnet.
  • Registrierung und Nutzung des Benutzerkontos - gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. b DS-GVO,
  • Bearbeitung von Bestellungen und Frageb√∂gen - gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. b DS-GVO,
  • Bearbeitung von Reklamation oder R√ľcktritt vom Vertrag - gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. f DS-GVO,
  • Bearbeitung von Di√§tberechnungsservice - gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. d DS-GVO,
  • Absenden von Newsletters - gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. a DS-GVO,
  • Korrespondenzbearbeitung - gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. f DS-GVO,
  • Erf√ľllung steuerlicher und buchhalterischer Pflichten - gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. c DS-GVO,
  • Erstellung eines Archivs zum Zweck des eventuellen Rechtschutzes oder der Geltendmachung von Anspr√ľchen sowie zur Identifizierung des Stammkunden - gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. f DS-GVO,
  • Marketing - gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. f DS-GVO.

Benutzerkonto - weitere Informationen

Um ein Benutzerkonto zu erstellen, m√ľssen Sie folgende Daten anzugeben: E-Mail-Adresse und Passwort. Die Angabe der Daten ist freiwillig, aber f√ľr die Erstellung eines Benutzerkontos erforderlich.

Wollen Sie eine MwSt.-Rechnung bekommen, sollen Sie weiteren Daten angeben, insbesondere Daten, die bei der Bestellung verwendet werden können, wie z. B. Vor- und Nachname, Wohn- oder Geschäftsadresse, Steueridentifikationsnummer, Telefonnummer.

Wenn Sie ein Benutzerkonto durch die Integration mit einem Konto bei einem sozialen Netzwerk registrieren, erhalten wir aufgrund Ihrer vorherigen Genehmigung Zugriff auf bestimmte Daten, die im Rahmen des Kontos bei einem sozialen Netzwerk erhoben werden (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Profilbild).

Dar√ľber hinaus speichert unser System zur Verwaltung von Benutzerkonten die IP-Nummer, die Sie bei der Registrierung eines Benutzerkontos verwendet haben.

Die von Ihnen im Zusammenhang mit der Registrierung Ihres Benutzerkontos angegebenen Daten werden verarbeitet, um Ihnen einen elektronischen Dienst zur Verf√ľgung zu stellen, dh. Ihr Benutzerkonto zu nutzen. Diese Dienstleistung wird auf der Grundlage eines Vertrages erbracht, der gem√§√ü den in den AGB beschriebenen Bedingungen geschlossen wurde. Die Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ist Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO.

Sie haben das Recht, jeder Zeit alle Informationen √ľber Sie, die Sie uns w√§hrend der Registrierung gegeben haben, zu modifizieren. Wenn Sie jedoch ein Benutzerkonto durch die Integration mit einem Konto bei einem sozialen Netzwerk gegr√ľndet haben, k√∂nnen die von diesem sozialen Netzwerk heruntergeladenen Daten nicht ge√§ndert werden.

Ihre Daten werden so lange gespeichert, bis Ihr Konto gel√∂scht wird. Sie k√∂nnen sich jederzeit entscheiden, Ihr Konto zu l√∂schen, was jedoch nicht dazu f√ľhrt, dass die Informationen √ľber Ihre Bestellungen, die √ľber Ihr Konto get√§tigt wurden, aus unserer Datenbank gel√∂scht werden. Die Bestelldaten werden in unserem Archiv gespeichert, bis der Shop geschlossen wird, um sicherzustellen, dass wir den wiederkehrenden Kunden identifizieren, seine Kaufhistorie, gew√§hrte Rabatte usw. wieder errichten k√∂nnen, was unser berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Abs. 1 Buchs, f der DS-GVO ist.

Bestellung - weitere Informationen

Um eine Bestellung √ľber unseren Onlineshop aufzugeben, m√ľssen Sie die f√ľr die Ausf√ľhrung dieser Bestellung erforderlichen Daten angeben. Beispielweise, wenn Sie ein physisches Produkt bestellen, sollen wir die Lieferadresse kennen. Brauchen Sie eine MwSt.-Rechnung ben√∂tigen, sollen wir die Steuernummer kennen. Die Angabe der Daten ist freiwillig, aber f√ľr die Ausf√ľhrung einer Bestellung erforderlich.

Dar√ľber hinaus, w√§hrend der Bearbeitung der Bestellung wurde die IP-Adresse, die Sie w√§hrend der Bestellung genutzt haben, gespeichert.

In bestimmten F√§llen, in denen der Zugang zu einer bestimmten Bestellung oder Werbeaktion eine Best√§tigung Ihres beruflichen oder ehrenamtlichen Status erfordert, sollen Sie einen Fragebogen ausf√ľllen, der als Bestelldetails behandelt wird.

Jede Bestellung wird in unserer Datenbank gespeichert, d.h. zu Ihrer Bestellung zugeordneten personenbezogenen Daten gehören auch Informationen zur Bestellung, wie z. B. bestellte Produkte, gewählte Zahlungsart, gewählte Versandart, Zahlungsdatum.

Die Verarbeitung der im Zusammenhang mit der Bestellung erhobenen Daten erfolgt zur Abwicklung des durch die Bestellung geschlossenen Vertrages (Art. 6 Abs. 1 Buchs. b DS-GVO), zur Ausstellung einer Rechnung (Art. 6 Abs. 1 Buchs. c DS-GVO in Verbindung mit den Vorschriften zur Rechnungsstellung), zur Aufnahme der Rechnung in die Buchhaltungsunterlagen und zur Erf√ľllung sonstiger steuerrechtlicher und buchhalterischer Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchs. c DS-GVO in Verbindung mit den Vorschriften √ľber steuerliche und buchhalterische Pflichten) sowie zum Zweck der eventuellen Verteidigung, des Rechtsschutzes oder der Geltendmachung von Anspr√ľchen sowie zur Identifizierung des Stammkunden, was unser berechtigtes Interesse ist (Artikel 6 Absatz 1 Buchs. f der DS-GVO).

Die Verarbeitung der Bestelldaten erfolgt f√ľr den zur Abwicklung der Bestellung erforderlichen Zeitraum und anschlie√üend bis zum Ablauf der Verj√§hrungsfrist f√ľr Anspr√ľche aus dem abgeschlossenen Vertrag. Dar√ľber hinaus k√∂nnen die Daten nach Ablauf dieser Frist von uns noch zu Archivierungszwecken. zum Zwecke der eventuellen Verteidigung, des Rechtsschutzes oder der Geltendmachung von Anspr√ľchen sowie zur Identifizierung der wiederkehrenden Kunden verarbeitet werden. Wir sind verpflichtet, Buchhaltungsunterlagen, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten k√∂nnen, f√ľr den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufzubewahren.

Reklamation oder R√ľcktritt vom Vertrag - weitere Informationen

Wenn Sie eine Beschwerde einreichen oder vom Vertrag zur√ľcktreten, stellen Sie die in der Beschwerde oder Erkl√§rung zum Vertragsr√ľcktritt enthaltenen personenbezogenen Daten bereit, zu denen Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankkontonummer geh√∂ren. Die Angabe der Daten ist freiwillig, aber f√ľr die Geltendmachung einer Beschwerde oder den R√ľcktritt vom Vertrag erforderlich.

Die uns im Rahmen einer Beschwerde oder eines Vertragsr√ľcktritts mitgeteilten Daten werden zum Zwecke der Durchf√ľhrung des Beschwerdeverfahrens bzw. des Vertragsr√ľcktrittsverfahrens und anschlie√üend zu Archivierungszwecken verarbeitet, was unser berechtigtes Interesse darstellt (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

Die Daten werden f√ľr den Zeitraum verarbeitet, der f√ľr die Durchf√ľhrung des Beschwerdeverfahrens oder des Widerrufsverfahrens erforderlich ist. Reklamationsunterlagen werden bis zum Ablauf der Gew√§hrleistungsfrist aufbewahrt. R√ľcktrittserkl√§rungen werden zusammen mit den Abrechnungsunterlagen f√ľr die gesetzlich vorgeschriebene Dauer aufbewahrt.

Diätberechnungsservice - weitere Informationen

Bei der Berechnung der Tierern√§hrung geben Sie uns personenbezogene Daten, die die von Ihnen betreuten Tiere und die Ern√§hrung, mit der sie gef√ľttert werden, beschreiben. Dar√ľber hinaus geben Sie Auskunft √ľber Ihre Kaufentscheidung hinsichtlich der von Ihnen verwendeten Zutaten. Die Bereitstellung von Daten ist freiwillig, aber erforderlich f√ľr die korrekte Arbeit des Programms, dass die Di√§t berechnet.

Diese Daten werden verarbeitet, um die Qualit√§t der angebotenen L√∂sungen zu verbessern, auch durch die Erstellung statistischer Zusammenfassungen ohne Ihre personenbezogenen Daten. Insbesondere ben√∂tigen wir Ihre Hilfe, indem wir die Richtigkeit der Berechnungen √ľberpr√ľfen oder Ihnen auf Wunsch Hilfestellungen geben. Wenn wir serienm√§√üige Fehleinsch√§tzungen feststellen, die sich auf die Tiergesundheit auswirken k√∂nnen, k√∂nnen wir Ihre Fehleinsch√§tzung feststellen und Sie kontaktieren. Das ist alles, und zwar zu Archivierungszwecken, was unser berechtigtes Interesse darstellt (Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO).

Daten zu Tieren, die Sie betreuen, können Sie selbst aus Ihrem Konto entfernen. Sie werden auch gelöscht, wenn das Konto gelöscht wird. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten auch aus dem Archiv entfernt.

Newsletter - weitere Informationen

Mit der Anmeldung zum Newsletter √ľbermitteln Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe der Daten ist freiwillig, f√ľr die Anmeldung zum Newsletter jedoch erforderlich.

Dar√ľber hinaus speichert unser Newsletter-System die IP-Nummer, die Sie bei der Anmeldung zum Newsletter verwendet haben, Ihren ungef√§hren Standort, den von Ihnen f√ľr die E-Mail-Abwicklung verwendeten Mail-Client und verfolgt Ihre Aktionen im Zusammenhang mit den an Sie gesendeten Nachrichten. Daher verf√ľgen wir auch √ľber Informationen dar√ľber, welche Nachrichten Sie ge√∂ffnet haben, in welchen Nachrichten Sie auf Links geklickt haben, usw.

Die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Daten werden f√ľr den Versand des Newsletters genutzt und Rechtsgrundlage f√ľr deren Verarbeitung ist Ihre bei der Anmeldung zum Newsletter erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO). F√ľr die Verarbeitung von Informationen, die nicht von Ihnen stammen und durch unser Mailingsystem automatisch erhoben werden, st√ľtzen wir uns dabei auf unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Buchs. f DS-GVO), das Verhalten der Newsletter-Abonnenten zu analysieren, um den Versand zu optimieren.

Sie k√∂nnen den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den daf√ľr vorgesehenen Link in jeder Newsletter-Nachricht klicken oder Kontakt mit uns aufnehmen. Auch wenn Sie sich vom Newsletter abmelden, werden Ihre Daten weiterhin in unserer Datenbank gespeichert, um den wiederkehrenden Abonnenten zu identifizieren und eventuelle Anspr√ľche im Zusammenhang mit der Zusendung des Newsletters abzuwehren, insbesondere um nachzuweisen, dass Sie dem Erhalt des Newsletters zugestimmt haben und wann Sie ihn widerrufen, was unser berechtigtes Interesse gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. f DS-GVO ist.

Sie haben das Recht, Ihre angegebenen Daten jederzeit zu ändern, indem Sie auf den entsprechenden Link klicken, der in jeder versendeten Newsletter-Nachricht sichtbar ist, oder indem Sie den Kontakt mit uns aufnehmen.

Korrespondenzbearbeitung - weitere Informationen

Bei der Kontaktaufnahme √ľbermitteln Sie uns selbstverst√§ndlich Ihre in der Korrespondenz enthaltenen personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Die Angabe der Daten ist freiwillig, aber f√ľr die Kontaktaufnahme erforderlich.

In diesem Fall werden Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verarbeitet. Grundlage f√ľr die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchs. b DS-GVO, also unser berechtigtes Interesse. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der Daten nach der Kontaktaufnahme ist auch unser berechtigtes Interesse, die Korrespondenz zu archivieren, um die Beweism√∂glichkeit f√ľr bestimmte Sachverhalte f√ľr die Zukunft sicherzustellen (Art. 6 Abs. 1 Buchs. f DS-GVO).

Der Inhalt der Korrespondenz kann archiviert werden und wir k√∂nnen nicht eindeutig bestimmen, wann sie gel√∂scht wird. Sie haben das Recht, den Verlauf Ihrer mit uns gef√ľhrten Korrespondenz anzufordern (sofern diese archiviert wurde) sowie deren L√∂schung zu verlangen, es sei denn, die Archivierung ist aufgrund unserer √ľberwiegenden Interessen, z. B. der Abwehr etwaiger Anspr√ľche Ihrerseits, gerechtfertigt.

Steuerliche und buchhalterische Pflichten - weitere Informationen

Stellen wir f√ľr Sie eine MwSt.-Rechnung aus, wird diese in die Buchhaltungsunterlagen aufgenommen, die f√ľr den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahrt werden. In solchem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erf√ľllung unserer steuer- und buchhalterischen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. C DS-GVO in Verbindung mit den Vorschriften √ľber steuer- und buchhalterische Pflichten).

Archiv - weitere Informationen

Im Rahmen der vorstehenden Beschreibung der einzelnen Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten haben wir die Daten zur Speicherung personenbezogener Daten angegeben. Diese Bedingungen beziehen sich h√§ufig auf die Archivierung bestimmter Daten durch uns, um die M√∂glichkeit zu gew√§hrleisten, bestimmte Tatsachen in der Zukunft nachzuweisen, den Verlauf der Zusammenarbeit mit dem Kunden wieder zu errichten, Korrespondenz auszutauschen, eigene Interesse und Anspr√ľche zu sch√ľtzen. Dabei berufen wir uns auf unser berechtigtes Interesse gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. f DS-GVO.

Marketing - weitere Informationen

Als Teil unseres Shops nutzen wir den Mechanismus zur Wiederherstellung verlassener Warenkörbe. In einer Situation, in der Sie den Bestellvorgang starten, ihn aber nicht abschließen, wird unser System diese Tatsache zu merken, um Maßnahmen zu ergreifen, die Sie zum Abschluss der Bestellung anreizen. Bei diesen Aktionen kann es sich insbesondere um die Zusendung einer E-Mail mit der Aufforderung, Ihre Bestellung abzuschließen, oder um die Einblendung einer gezielten Werbung beim Surfen im Internet handeln.

Die oben beschriebenen T√§tigkeiten f√ľhren wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchs. f DS-GVO durch, der auf die Vermarktung eigener Produkte basiert. Sie k√∂nnen solchen Aktivit√§ten jederzeit widersprechen.


Die Speicherfristen der Daten werden f√ľr jeden Verarbeitungszweck gesondert angegeben. Diese Informationen finden Sie unter den Angaben zu den einzelnen Verarbeitungszwecken. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir das Modell der Speicherung Ihrer Bestelldaten f√ľr die gesamte Betriebsdauer unseres Online-Shops √ľbernommen haben. Wir gehen davon aus, dass dies zu Ihrem Vorteil ist, da Sie Ihre Einkaufshistorie jederzeit nachvollziehen und zus√§tzlich von Rabatten profitieren k√∂nnen, sofern wir diese f√ľr unsere Stammkunden gew√§hren. Wenn Sie jedoch nicht m√∂chten, dass Ihre Bestelldaten √ľber einen so langen Zeitraum gespeichert werden, k√∂nnen Sie der Speicherung zu dem beschriebenen Zweck jederzeit widersprechen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir unser √ľberwiegendes Interesse darin sehen, Bestelldaten bis zum Ablauf der Verj√§hrungsfrist f√ľr Anspr√ľche aus dem mit uns geschlossenen Kaufvertrag zu speichern.

Wir wagen zu behaupten, dass jedes moderne Unternehmen nicht auf Dienstleistungen der Dritten verzichten können. Auch wir nutzen solche Dienste. Einige dieser Dienste beinhalten die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Externe Dienstleister, die an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beteiligt sind, sind:
  • Hosting-Anbieter, der die Daten auf dem Server speichert,
  • Cloud-Computing-Dienstleister, bei dem Sicherungskopien gespeichert werden, die m√∂glicherweise Ihre personenbezogenen Daten enthalten,
  • Anbieter des Mailingsystems, bei dem Ihre Daten gespeichert werden, wenn Sie Newsletter aboniert haben,
  • Anbieter des Rechnungssystems, bei dem Ihre Daten f√ľr die Rechnungsstellung gespeichert werden,
  • Buchhaltung, die Ihre auf Rechnungen ersichtlichen Daten verarbeitet,
  • ein Unternehmen, das technische Unterst√ľtzungsdienste erbringt und Zugang zu Daten erh√§lt, wenn sich die durchgef√ľhrten technischen Arbeiten auf Bereiche beziehen, in denen sich personenbezogene Daten befinden,
  • sonstige Subunternehmer, die Zugriff auf Daten erhalten, sofern der Umfang ihrer T√§tigkeit einen solchen Zugriff erfordert.

Alle oben aufgef√ľhrten Unternehmen verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der mit uns abgeschlossenen Vereinbarungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten und gew√§hrleisten ein angemessenes Schutzniveau f√ľr personenbezogene Daten.

Bei Bedarf k√∂nnen Ihre Daten einem zur Schweigepflicht verpflichteten Rechtsberater oder Anwalt zur Verf√ľgung gestellt werden. Der Bedarf kann sich aus der Notwendigkeit ergeben, einen Rechtsbeistand in Anspruch zu nehmen, der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erfordert.

Eine √úbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten kann auch an Finanz√§mter erfolgen, soweit dies zur Erf√ľllung steuerlicher, abrechnungs- und buchhalterischer Pflichten erforderlich ist. Dies gilt insbesondere f√ľr alle Erkl√§rungen, Berichte, Abrechnungen und sonstigen Buchhaltungsunterlagen, in denen Ihre personenbezogenen Daten enthalten sind.

Dar√ľber hinaus k√∂nnen Ihre personenbezogenen Daten im Bedarfsfall auch an gesetzlich zum Datenzugriff berechtigte Stellen, Beh√∂rden oder Institutionen, wie z. B. Polizei, Sicherheitsdienste, Gerichte, Staatsanwaltschaften, weitergegeben werden.

Au√üerdem verwenden wir Tools, die im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Shops viele Informationen √ľber Sie sammeln. Hierzu z√§hlen insbesondere folgende Informationen:

  • Informationen √ľber das von Ihnen verwendete Betriebssystem und den Webbrowser,
  • angesehene Unterseiten,
  • Verweildauer auf der Website,
  • √úberg√§nge zwischen einzelnen Unterseiten,
  • Anklicken auf einzelne Links,
  • Information, woher Sie zu unserem Shop kommen,
  • die Altersgruppe, in der Sie sich befinden,
  • Ihr Geschlecht
  • Ihr ungef√§hrer Standort, nur auf die Stadt beschr√§nkt.
  • Ihre Interessen basierend auf Ihren Online-Aktivit√§ten.

Unserer Meinung nach sind diese Informationen nicht personenbezogen. Da diese Informationen durch von uns eingesetzte externe Tools erhoben werden, werden diese Informationen auch von Tool-Anbietern im Rahmen ihrer Vorschriften und Datenschutzrichtlinien verarbeitet. Im Wesentlichen werden diese Informationen verwendet, um Dienste bereitzustellen und zu verbessern, sie zu verwalten, neue Dienste zu entwickeln, die Wirksamkeit von Werbung zu messen, vor Betrug und Missbrauch zu sch√ľtzen, sowie die auf einzelnen Diensten, Websites und Anwendungen angezeigten Inhalte oder Werbung zu personalisieren. Wir haben versucht, die Einzelheiten im weiteren Teil dieser Erkl√§rung im Rahmen der Erl√§uterungen zu den einzelnen Tools darzustellen.


Ja, bei einigen Verarbeitungsvorg√§nge k√∂nnen Ihre personenbezogenen Daten in Drittl√§nder √ľbermittelt werden.

Wir √ľbermitteln Ihre personenbezogenen Daten in Drittl√§nder im Zusammenhang mit der Nutzung von Tools, die personenbezogene Daten auf Servern in Drittl√§ndern, insbesondere in den USA, speichern. Die Anbieter dieser Tools gew√§hrleisten ein angemessenes Schutzniveau personenbezogener Daten durch die in der DS-GVO vorgesehenen Einhaltungsmechanismen, insbesondere durch den Beitritt zum Privacy-Shield-Programm oder die Verwendung von Standardvertragsklauseln.

Die Speicherung personenbezogener Daten auf Servern in Drittländern erfolgt mit folgenden Tools:

  • Google-Dienste im Rahmen des G-Suite-Pakets, deren Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ist - im Umfang aller im Rahmen der Google-Dienste verarbeiteten Daten, einschlie√ülich der Daten, die in mit Google Drive synchronisierten Dateien enthalten sind.

Google Ireland Limited gewährleistet ein angemessenes Schutzniveau personenbezogener Daten durch die Nutzung der in der DSGVO vorgesehenen Einhaltungsmechanismen, insbesondere durch den Einsatz von Standardvertragsklauseln.

Wir weisen auch darauf hin, dass wir externe Tools verwenden, die m√∂glicherweise anonyme Informationen √ľber Sie sammeln. Wir haben dies bereits mehrfach in dieser Richtlinie erw√§hnt, unter anderem in der Antwort auf die vorherige Frage. Die Anbieter dieser Tools nutzen zur Speicherung der erhobenen Informationen h√§ufig Server an weltweiten Standorten, insbesondere in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA).


Wir treffen keine Entscheidungen, die ausschlie√ülich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschlie√ülich Profiling - beruhen und die Ihnen gegen√ľber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in √§hnlicher Weise erheblich beeintr√§chtigen w√ľrden.

Ja, wir verwenden Tools, die je nach den im Rahmen von Tracking-Mechanismen gesammelten Informationen spezifische Maßnahmen ergreifen können. Wir glauben jedoch, dass diese Maßnahmen keine wesentlichen Auswirkungen auf Sie haben, da sie Ihre Situation als Kunde nicht differenzieren, keinen Einfluss auf die Vertragsbedingungen haben, die Sie mit uns abschließen können, usw.

Mithilfe bestimmter Tools k√∂nnen wir Ihnen beispielsweise auf Grundlage Ihrer bisherigen Aktivit√§ten auf unserer Website personalisierte Werbung zukommen lassen oder Ihnen Produkte vorschlagen, die Sie interessieren k√∂nnten. Dies ist das sogenannte Verhaltensbezogene Werbung. Wir ermutigen Sie, Ihr Wissen √ľber verhaltensbasierte Werbung zu vertiefen, insbesondere im Hinblick auf Datenschutzfragen. Detaillierte Informationen, einschlie√ülich der M√∂glichkeit, Einstellungen im Bereich verhaltensbasierter Werbung zu verwalten, finden Sie hier: http://www.youronlinechoices.com.

Wir betonen, dass wir im Rahmen der von uns eingesetzten Tools keinen Zugriff auf Informationen haben, die eine Identifizierung Ihrer Person erm√∂glichen w√ľrden. Bei den Informationen, um die es hier geht, handelt es sich insbesondere um:

  • Informationen √ľber das von Ihnen verwendete Betriebssystem und den Webbrowser,
  • Angesehene Unterseiten,
  • Verweildauer auf der Website,
  • √úberg√§nge zwischen einzelnen Unterseiten,
  • Information, woher Sie zu unserem Shop kommen,
  • die Altersgruppe, in der Sie sich befinden,
  • Ihr Geschlecht,
  • Ihr ungef√§hrer Standort, nur auf die Stadt beschr√§nkt,
  • Ihre Interessen basierend auf Ihren Online-Aktivit√§ten.
Wir f√ľhren die oben genannten Informationen nicht mit Ihren personenbezogenen Daten in unseren Datenbanken zusammen. Diese Informationen sind anonym und erlauben uns nicht, Sie zu identifizieren. Diese Informationen werden auf den Servern der Anbieter der einzelnen Tools gespeichert, wobei sich diese Server in der Regel weltweit befinden k√∂nnen.

Die DS-GVO gewährt Ihnen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende potenzielle Rechte:
  • das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und eine Kopie davon zu erhalten,
  • das Recht auf Berichtigung (Korrektur) Ihrer Daten,
  • das Recht, Daten zu l√∂schen (wenn Ihrer Meinung nach kein Grund f√ľr die Verarbeitung Ihrer Daten besteht, k√∂nnen Sie von uns die L√∂schung verlangen),
  • das Recht, die Datenverarbeitung einzuschr√§nken (Sie k√∂nnen verlangen, dass wir die Datenverarbeitung nur auf deren Speicherung oder die Durchf√ľhrung der mit Ihnen vereinbarten Ma√ünahmen beschr√§nken, wenn wir Ihrer Meinung nach falsche Daten haben oder diese ungerechtfertigt verarbeiten),
  • das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen (Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen; Sie sollten eine besondere Situation angeben, die es Ihrer Meinung nach rechtfertigt, dass wir die Verarbeitung, auf die sich der Widerspruch bezieht, einstellen; wir werden die Verarbeitung Ihrer Daten f√ľr diese Zwecke einstellen, es sei denn, wir weisen nach, dass die Gr√ľnde f√ľr die Datenverarbeitung durch uns Vorrang vor Ihren Rechten haben oder dass Ihre Daten f√ľr die Geltendmachung, Verfolgung oder Verteidigung von Anspr√ľchen erforderlich sind),
  • das Recht auf Daten√ľbermittlung (Sie haben das Recht, von uns personenbezogene Daten, die Sie uns aufgrund eines Vertrags oder Ihrer Einwilligung bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g√§ngigen maschinenlesbaren Format zu erhalten; Sie k√∂nnen uns anweisen, diese Daten direkt an eine andere Stelle zu √ľbermitteln),
  • das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen, wenn Sie zuvor eine solche Einwilligung erteilt haben,
  • das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbeh√∂rde einzureichen (wenn Sie feststellen, dass wir Daten rechtswidrig verarbeiten, k√∂nnen Sie eine Beschwerde beim Vorsitzenden der zust√§ndigen Datenschutzaufsichtsbeh√∂rde oder einer anderen zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde einlegen).

Die Regeln im Zusammenhang mit der Aus√ľbung der oben genannten Rechte sind im Detail in Art. 16-21 DS-GVO beschrieben. Wir empfehlen Ihnen, sich mit diesen Vorschriften vertraut zu machen. Wir halten es f√ľr notwendig, Sie dar√ľber zu informieren, dass die oben genannten Rechte nicht uneingeschr√§nkt gelten und Sie nicht zu allen Aktivit√§ten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sind.

Wir weisen darauf hin, dass Sie jederzeit √ľber eines der oben genannten Rechte verf√ľgen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten versto√üen haben, k√∂nnen Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbeh√∂rde (Vorsitzenden der zust√§ndigen Datenschutzaufsichtsbeh√∂rde) einlegen.

Sie k√∂nnen uns jederzeit kontaktieren und die Information, welche Daten wir √ľber Sie haben und zu welchen Zwecken wir sie verarbeiten, verlangen. In solchem Fall senden Sie bitte eine Nachricht an die E-Mail-Adresse support@meatpoint.io. Wir haben jedoch unser Bestes gegeben, um sicherzustellen, dass die f√ľr Sie interessante Informationen in dieser Datenschutzerkl√§rung umfassend dargestellt werden. F√ľr Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten k√∂nnen Sie sich immer an die oben angegebene E-Mail-Adresse wenden.


Unsere Website verwendet, wie fast alle anderen Websites, Cookies-Techonologie.

Cookies sind kleine Textinformationen, die auf Ihrem Endger√§t (z. B. Computer, Tablet, Smartphone) gespeichert werden und von unserem IKT (eigene Cookies) oder IKT der Dritte (Drittanbieter-Cookies) gelesen werden k√∂nnen. Cookie-Dateien k√∂nnen spezifische Informationen enthalten und speichern, die dann von IKT f√ľr bestimmte Zwecke abgerufen werden k√∂nnen.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen dieses, gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (Persistent Cookies).

Wenn Sie mehr √ľber Cookies als solche erfahren m√∂chten, k√∂nnen Sie beispielsweise dieses Material lesen: https://pl.wikipedia.org/wiki/HTTP_cookie.


Im Rahmen Ihrer Einwilligung zu Cookies akzeptieren wir die Variante, bei der Sie diese Einwilligung durch die Einstellungen Ihres Webbrowsers oder zus√§tzlicher Software, die die Verwaltung von Cookies unterst√ľtzt, zum Ausdruck bringen. Wir gehen davon aus, dass Sie allen von uns verwendeten Cookies zustimmen, die nicht von Ihrem Browser oder der von Ihnen verwendeten Zusatzsoftware blockiert werden.

Bedenken Sie, dass die Deaktivierung oder Einschr√§nkung der Verwendung von Cookies die Nutzung einiger in unserem Shop verf√ľgbarer Funktionen verhindern und zu Schwierigkeiten bei der Nutzung unseres Shops sowie vieler anderer Websites, die Cookies verwenden, f√ľhren kann. Wenn Sie beispielsweise Cookies von Plug-ins sozialer Netzwerke blockieren, stehen Ihnen in unserem Shop implementierte Schaltfl√§chen, Widgets und soziale Funktionen m√∂glicherweise nicht zur Verf√ľgung.


Ja, Sie k√∂nnen die Cookie-Einstellungen in Ihrem Webbrowser verwalten. Sie k√∂nnen alle oder ausgew√§hlte Cookies blockieren. Sie k√∂nnen Cookies auch f√ľr bestimmte Websites blockieren. Sie k√∂nnen bereits gespeicherte Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten auch jederzeit l√∂schen.

Webbrowser bieten auch die M√∂glichkeit, den Inkognito-Modus (Privates Surfen) zu nutzen. Sie k√∂nnen es verwenden, wenn Sie nicht m√∂chten, dass Informationen √ľber besuchte Seiten und heruntergeladene Dateien im Browser- und Download-Verlauf gespeichert werden. Im Inkognito-Modus erstellte Cookies werden gel√∂scht, wenn alle Inkognito-Fenster geschlossen werden.

Zur Steuerung von Cookies stehen auch Browser-Plugins zur Verf√ľgung, beispielsweise Ghostery (https://www.ghostery.com). Die M√∂glichkeit zur Steuerung von Cookies kann auch durch zus√§tzliche Software bereitgestellt werden, insbesondere Antivirenpakete, usw.

Dar√ľber hinaus stehen im Internet Tools zur Verf√ľgung, mit denen Sie bestimmte Arten von Cookies steuern k√∂nnen, insbesondere f√ľr die gemeinsame Verwaltung verhaltensbezogener Werbeeinstellungen (z.B. www.youronlinechoices.com/, www.networkadvertising.org/choices).

Bedenken Sie, dass die Deaktivierung oder Einschr√§nkung der Verwendung von Cookies die Nutzung einiger in unserem Shop verf√ľgbarer Funktionen verhindern und zu Schwierigkeiten bei der Nutzung unseres Shops, sowie vieler anderer Websites, die Cookies verwenden, f√ľhren kann. Wenn Sie beispielsweise Cookies von Plug-ins sozialer Netzwerke blockieren, stehen Ihnen in unserem Shop implementierte Schaltfl√§chen, Widgets und soziale Funktionen m√∂glicherweise nicht zur Verf√ľgung.


Eigene Cookies werden verwendet, um das ordnungsgemäße Funktionieren einzelner Speichermechanismen sicherzustellen, beispielsweise das Erhalten eines aktiven Benutzerkontos.


Unser Shop verwendet die folgenden Cookies von Drittanbietern:

  • Google Analytics.

Details zu einzelnen Cookies werden nachhinein beschrieben.


Google Analytics - weitere Informationen

Wir nutzen das Tool Google Analytics der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir betreiben in diesem Bereich T√§tigkeiten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, das in der Erstellung von Statistiken und deren Analyse zur Optimierung unserer Webseiten besteht. Um Google Analytics nutzen zu k√∂nnen, haben wir im Code unserer Website einen speziellen Google Analytics-Tracking-Code implementiert. Der Tracking-Code verwendet Cookies von Google LLC f√ľr den Google Analytics-Dienst. Sie k√∂nnen den Tracking-Code von Google Analytics jederzeit blockieren, indem Sie das von Google bereitgestellte Browser-Add-on installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Google Analytics erhebt automatisch Informationen √ľber Ihre Nutzung unserer Website. Die so gesammelten Informationen werden meist an Server von Google, die sich weltweit befinden k√∂nnen, √ľbertragen und dort gespeichert. Aufgrund der von uns aktivierten IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse vor der Weiterleitung gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Die im Rahmen von Google Analytics √ľbermittelte IP-Adresse wird grunds√§tzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

Wir weisen darauf hin, dass wir im Rahmen von Google Analytics keine Daten erheben, die eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen. Daher handelt es sich unserer Meinung nach bei den im Rahmen von Google Analytics erhobenen Daten nicht um personenbezogene Daten. Zu den Informationen, auf die wir im Rahmen von Google Analytics Zugriff haben, gehören insbesondere:

  • Informationen √ľber das von Ihnen verwendete Betriebssystem und den Webbrowser,
  • Unterseiten, die Sie in unserem Shop durchsuchen,
  • Verweildauer in unserem Shop und auf dessen Unterseiten,
  • √úberg√§nge zwischen einzelnen Unterseiten,
  • Information, woher Sie zu unserem Shop kommen.li>

Google Analytics und Google Analytics 360 wurden nach dem unabh√§ngigen Sicherheitsstandard ISO 27001 zertifiziert. ISO 27001 ist einer der weltweit anerkanntesten Standards und bescheinigt, dass Google Analytics und Google Analytics 360 die relevanten Anforderungen erf√ľllen.

Wenn Sie an Einzelheiten zur Datennutzung von Websites interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, diese Informationen zu lesen: https://policies.google.com/technologies/partner-sites.


Ja, wir verwenden Google Analytics-Tools, die sich auf die Erfassung von Informationen √ľber Ihre Aktivit√§ten in unserem Shop beziehen. Diese Tools wurden im Rahmen der Frage zu Cookies von Drittanbietern ausf√ľhrlich beschrieben.


Nein, und wir hoffen sogar, dass wir auch in Zukunft auf gezielte Werbung auf unserer Website verzichten könnten.


Die Antwort auf diese Frage finden Sie an vielen Stellen dieser Datenschutzerklärung bei der Beschreibung einzelner Tools, verhaltensbezogener Werbung, Einwilligung der Cookies-Technologie usw. Dennoch haben wir diese Informationen zu Ihrer Bequemlichkeit noch einmal an einer Stelle gesammelt. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Optionen zur Verwaltung Ihrem Datenschutz.

  • Cookie-Einstellungen im Webbrowser,
  • Browser-Plug-ins, die die Verwaltung von Cookie-Dateien unterst√ľtzen, z. B. Ghostery,
  • zus√§tzliche Cookie-Management-Software,
  • Inkognito-Modus im Webbrowser,
  • Verhaltensbezogene Werbeeinstellungen, z.B. youronlinechoices.com,
  • Google Analytics Opt-out: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Bei der Nutzung des Shops werden Anfragen an den Server gesendet, auf dem der Shop gespeichert ist. Jede an den Shop gerichtete Anfrage wird in den Serverprotokollen gespeichert.

Zu den Protokollen geh√∂ren z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Servers, Informationen √ľber den von Ihnen verwendeten Webbrowser und das Betriebssystem. Log Files werden auf dem Server gesammelt und gespeichert.

Die in den Serverprotokollen gespeicherten Daten werden nicht zu den bestimmten Personen zugeordnet, die die Website nutzen, und werden von uns nicht dazu verwendet, Sie zu identifizieren.

Serverprotokolle sind lediglich Hilfsmaterial zur Verwaltung der Website und ihr Inhalt wird niemandem außer den zur Verwaltung des Servers autorisierten Personen zugänglich gemacht.


Wie Sie sehen, das Thema der Verarbeitung personenbezogener Daten, der Verwendung von Cookies und der Verwaltung des Datenschutzes im Allgemeinen ist recht kompliziert. Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass Sie mit diesem Dokument m√∂glichst weitreichendes Wissen zu den f√ľr Sie wichtigen Themen erhalten. Wenn Ihnen etwas unklar ist, Sie mehr erfahren oder einfach nur √ľber Ihren Datenschutz sprechen m√∂chten, schreiben Sie uns bitte support@meatpoint.io.

Ja, wir k√∂nnen diese Datenschutzerkl√§rung insbesondere aufgrund technologischer Ver√§nderungen unseres Shops und Gesetzes√§nderungen aktualisieren. Wenn Sie ein registrierter Benutzer des Shops sind, erhalten Sie √ľber jede √Ąnderung der Datenschutzrichtlinie eine Nachricht. Dar√ľber hinaus sind alle archivierten Versionen der Datenschutzerkl√§rung unten verlinkt.